KUNDENREZENSIONEN


Prof. Dr. Claus Wendt, Lehrstuhl für Soziologie der Gesundheit und des Gesundheitsystems an der Universität Siegen, Deutschland

 

Ryan war für mich zwischen 2009 und 2015 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Mannheim und Siegen tätig und arbeitet heute für mich auf Honorarbasis. Er hat für mich und mein Team zahlreiche wissenschaftliche Aufsätze und Konferenzpräsentationen und mehrere englische Monografien umfassend bearbeitet und übersetzt. Aufgrund seiner ausgezeichneten Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache erweist sich Ryan als ein ausgesprochener Experte für die Überarbeitung englischer Texte. Ryan liefert seine Arbeiten stets zum vereinbarten Zeitpunkt ab und die Überarbeitung geht in der Regel über die anvisierte Leistung hinaus. Neben der Korrektur von Grammatik und Rechtschreibung umfasst seine Arbeit immer auch Vorschläge für stilistische Optimierungen und verbessert dadurch die Verständlichkeit und Wirkung des Textes. Er war ein höchst angenehmes Mitglied meines Lehrstuhlteams und bleibt ein fairer und zuverlässiger Partner auf Honorarbasis. Ich freue mich, weiterhin auf Ryans Expertise zurückgreifen zu können.


Dr. Sylvia Lange, Leiterin der One World Language School (OWLS) am Deutsch-Amerikanischen Institut (DAI) Heidelberg, Deutschland

 

Ryan ist als Englischlehrer beim DAI im Bereich der Erwachsenenbildung, Ferienintensivkursen und Einzel-Intensivtrainings seit 2013 tätig. Er zeigt sich stets äußerst engagiert und widmet sich der Lehrtätigkeit mit sehr großer Hingabe. Ryan verfügt über ausgezeichnete und äußerst fundierte Fachkenntnisse in Englisch, Deutsch und anderen Sprachen und ist Experte für akademisches Schreiben, fortgeschrittene Grammatik sowie Aussprache. Dank seines hervorragenden pädagogischen Gespürs und seines hohen didaktischen Geschicks versteht er es intuitiv, seine Schüler zu motivieren und zu fördern und damit eine nachhaltige Leistungssteigerung zu bewirken. Als Korrekturleser und Übersetzer arbeitet Ryan sowohl methodisch als auch effektiv. Seine schriftlichen Fähigkeiten sind erstklassig, und er verfügt über die Fähigkeit, die feinsten Nuancen der Sprache zu verstehen und Ideen in klarer, präziser und prägnanter Weise auszudrücken. Ryan ist bestrebt, über die von seinen Klienten festgelegten hohen Standards fortgeschrittenen akademischen Schreibens hinauszugehen und ist Experte, wenn es um die Verbesserung des Stils und den Erfolg eines Textes geht. Äußerst zuverlässig und kompetent führt Ryan die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kunden und Kollegen ist immer sehr freundlich, hilfsbereit, kooperativ und konstruktiv!


Prof. Dr. Paolo Barbieri, Leiter der Abteilung Sozialwissenschaften an der Universität Trient, Italien

 

Ich kenne Ryan seit Jahren auf „elektronischen Wegen“. Mir wurde er von einer Kollegin am European University Institute als kompetente, zuverlässige und verantwortungsvolle Person empfohlen, und ich muss sagen, dass diese Beschreibung nicht genauer hätte sein können. Ryan erledigt seine Arbeit schnell aber stets präzise, sodass das Ergebnis von höchster Qualität ist. Und – was nicht irrelevant ist: Er ist nicht zu teuer! Ryan gibt sich nicht zufrieden mit der fachmännischen, grammatikalisch korrekten Übersetzung italienischer Texte und dem Korrekturlesen englischsprachiger Werke. Er geht vielmehr in die Tiefe und versucht genau zu verstehen, was man ausdrücken möchte und besteht darauf, dem Text eine größere Verständlichkeit zu verleihen und dem Stil der spezifischen literarischen Normen anzupassen. Dies trägt wesentlich zur Verbesserung eines jeden Werkes, das er überarbeitet, bei. Ryans Korrekturen dienen nicht zuletzt als Englischunterricht für mich und meine Doktoranden. Darüber hinaus ist Ryan eine wirklich freundliche und höfliche Person, weshalb ich ihn absolut empfehlen kann!


Dr. Thomas Bahle, Privatdozent und akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Makrosoziologie an der Universität Mannheim und Projektleiter am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES), Deutschland

 

Ich kann Ryan hundertprozentig für die Redaktion englischsprachiger Texte empfehlen. Für mich und meine Kolleginnen hat er das Buch „The last safety net. A handbook of minimum income protection in Europe“ für einen englischen Verlag hervorragend redigiert. Seine Arbeit ging dabei weit über bloßes Korrekturlesen und die Beseitigung von Fehlern hinaus. Durch zahlreiche stilistische Formulierungsvorschläge hat er unser „deutsches“ Englisch lesbar und idiomatisch gemacht. Außerdem hat er seine Vorschläge stets ausführlich erläutert, so dass ich von ihm viel gelernt habe, wie man wissenschaftliche Texte auf Englisch besser verfassen kann. Flexibilität und Einhaltung der knappen Zeitlimits waren für Ryan eine Selbstverständlichkeit. Insgesamt war die Zusammenarbeit mit ihm sehr effektiv und menschlich angenehm.


Nicole Gress, Schulleiterin der staatlich anerkannten Fremdsprachenausbildungen an der F + U Academy of Languages Heidelberg, Deutschland

 

Herr DeLaney war zwischen 2014 und 2015 für die Academy of Languages der F + U Heidelberg als Sprachdozent im staatlich anerkannten Berufs-kolleg tätig. Er unterrichtete u.A. Grammatik, Handelskorrespondenz, Aussprache, interkulturelle Kommunikation und die Übersetzung wirtschaftsbezogener Texte aus dem Deutschen ins Englische der Niveaustufen B1-C2. Darüber hinaus erstellte und korrigierte er Klausuren sowie die Prüfungsaufgaben für die staatliche Prüfung Englisch. Herr DeLaney zeichnete sich durch sehr gute Fachkenntnisse und sein überdurchschnittlich hohes Engagement aus. Für seine Schüler hatte er immer ein offenes Ohr und ging auf die Wünsche und Bedürfnisse eines jeden Einzelnen ein. Er nutzte von ihm erstelltes Lernmaterial zur Motivation der Teilnehmer und zur Zielerreichung und überzeugte durch seine pädagogischen Fähigkeiten. Herr DeLaney war ein zuverlässiger und vielseitig einsetzbarer Mitarbeiter, der die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit ausführte. Er wurde unter Kollegen und Vorgesetzten gleichermaßen geschätzt.


Dr. Jan Skopek, Assistenzprofessor für Soziologie am Trinity College Dublin, Irland

 

Ich lernte Herrn DeLaney 2015 über Prof. Dr. Hans-Peter Blossfeld am Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e.V. (LIfBi) kennen, als wir ihn für die sprachliche Überarbeitung des Sammelbandes „Methodological Issues of Longitudinal Surveys. The Example of the National Educational Panel Study“, bei dem ich einer der vier Herausgeber war, beauftragten. Der Band bestand aus 39 Kapiteln und war sowohl multithematisch wie auch multidisziplinär (Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie, Statistik) angelegt. Herr DeLaney leistete eine hervorragende Arbeit außergewöhnlicher Qualität und zeigte dabei ein hohes Verständnis des zugrundeliegenden Textmaterials. Eine solche Arbeit erfordert viel Vertrauen und Herr DeLaney hat uns mit einem optimalen Workflow zwischen Herausgebern, Autoren und dem Korrekturlesen stark beeindruckt. Die Zusammenarbeit war eine äußerst positive Erfahrung, weshalb ich sehr gerne jederzeit wieder mit Herrn DeLaney arbeiten würde!


Dr. Eva Ruffing, Privatdozentin am Institut für Politische Wissenschaft an der Leibniz Universität Hannover, Deutschland

 

Nachdem ich mehrere Korrekturdienste ausprobiert habe, nutze ich nun seit Anfang 2013 den Korrekturservice von Ryan DeLaney. Seine Anmerkungen sind für mich immer extrem hilfreich und verbessern die sprachliche und stilistische Qualität meiner Texte signifikant. Ryan DeLaney hat damit sehr zur erfolgreichen Publikation meiner Texte in international renommierten Fachzeitschriften beigetragen. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm!


Angela Herrmann, Allogene Transplantations-koordinatorin am Universitätsklinikum Heidelberg, Deutschland

 

Es war ein großes Glück, dass mir ein Freund Herrn DeLaney empfahl. Mein Ziel war es, mich mit meinen Patienten schriftlich und mündlich auf Englisch besser unterhalten zu können. Ich war sehr überrascht, dass Herr DeLaney sich sofort in ein fremdes Fachgebiet, Hämatologie/Onkologie – Blutstammzell- und Knochenmarktransplantationen – hineindenken konnte. Er hat mich bei der Übersetzung medizinischer Fachtexte unterstützt, und die Arbeit war stets sehr effektiv und sehr erfüllend. Herr DeLaney ermutigte mich, auch mit meinem bayerischen Dialekt Englisch zu sprechen, und wandelte meinen Dialekt in eine wertvolle Ressource um, was ich sehr zu schätzen weiß. Herr DeLaney ist ein sehr guter Zuhörer und passt den Unterricht an jeden seiner Schüler sehr gut an! Er achtet auf die kleinsten Nuancen in der geschriebenen und gesprochenen Sprache und hat sehr, sehr viel Geduld! Durch Herrn DeLaneys Hilfe war es mir möglich, mein Ziel in Englisch zu erreichen!


Prof. Dr. Kerstin Jürgens, Leiterin des Fachgebiets Mikrosoziologie an der Universität Kassel, Deutschland

 

Ist man auf der Suche nach einer professionellen Überarbeitung oder Übersetzung eines Textes, ist man bei Ryan DeLaney an der richtigen Adresse. Er liefert nicht nur eine sprachlich ausgezeichnete Version, sondern er denkt sich auch tatsächlich in die Zielsetzung einer Argumentation ein, liefert alternative Formulierungsvorschläge, zeigt Unterschiede in der Wirkung einer Übersetzung auf und widmet sich auch engagiert der Verbesserung bereits auf Englisch verfasster Texte.


Prof. Dr. Christiane Gross, Lehrstuhl für Methoden der Quantitativen Empirischen Sozialforschung am Institut für Politikwissenschaft und Soziologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Deutschland

 

Seit einigen Jahren arbeite ich mit Ryan zusammen. Er war immer zuverlässig und hat meine Englischen Texte nicht nur auf Richtigkeit hin korrigiert, sondern auch den Stil deutlich verbessert. Ryan arbeitet sehr genau und ihm fallen sogar inhaltliche Unstimmigkeiten auf. Zudem hat er ein sehr feines Gespür für Wissenschaftssprache und sozial-wissenschaftliche Fachausdrücke. Ich kann ihn ohne Einschränkungen wärmstens weiterempfehlen.


Dr. Johanna Dämmrich, Referentin (Berichtswesen), Leibniz-Gemeinschaft, Berlin, Deutschland

 

Ryan hat verschiedene akademische Texte für mich Korrektur gelesen, unter anderem meine Dissertation. Seine sprachliche Kompetenz und sein sprachliches Feingefühl, ein reibungsloser Ablauf und seine zeitliche Flexibilität und Schnelligkeit haben die Zusammenarbeit unglaublich einfach, angenehm und effektiv gestaltet. Über Erläuterungen bezüglich meiner grammatikalischen und stilistischen Fehler im Original-dokument hinaus war Ryan jederzeit für Rückfragen und detailliertere Erklärungen per E-Mail und telefonisch erreichbar. Insgesamt kann ich eine Zusammenarbeit mit Ryan in höchstem Maße empfehlen, hinsichtlich seines sprachlichen Fachwissens sowie seines persönlichen Engagements.


Dr. Yuliya Kosyakova, Forschungsgruppenleiterin in der Abteilung für internationale Vergleiche und Europäische Integration am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufs-forschung (IAB), Nürnberg, Deutschland

 

Mit Ryan arbeite ich seit vielen Jahren zusammen. Ich habe ihn während meiner Forschung bei eduLIFE am European University Institute kennengelernt. In dieser Zeit hat er eine Reihe meiner Aufsätze für angesehene Fachzeitschriften sprachlich korrigiert und darüber hinaus hat Ryan meine Dissertation, die ich auf Englisch geschrieben hatte, sprachlich korrigiert und verbessert. Die Arbeit mit ihm ist immer sehr produktiv und hilfreich. Besonders schön sind seine sprachlichen Verbesse-rungen, die die Aufsätze immer die genauen Aussagen treffen lassen, da mir dies als Nicht-Muttersprachlerin nicht sehr gut gelingt. Ryan nimmt sich auch immer gerne die Zeit für Rücksprachen bei meinen Fragen, was ich sehr zu schätzen weiß! Wegen seiner hohen Qualifikationen und Kenntnisse empfehle ich Ryan an jeden, der sein Englisch verbessern möchte, und freue mich darauf, wieder mit ihm in der Zukunft zu arbeiten.


Dr. Bella Struminskaya, Assistenzprofessorin in der Abteilung Methodologie & Statistik an der Universität Utrecht, die Niederlande

 

Ich arbeite mit Ryan seit Beginn meines Masterstudiums in Mannheim im Jahr 2008 zusammen. Ryan hat mehrere meiner Texte Korrektur gelesen, unter anderem Teile meiner Dissertation. Ryan scheint der Erklärung und Analyse von Grammatik nie müde zu werden und zeigt stets eine große Leidenschaft für die anspruchsvollste Verfeinerung meiner Texte. Darüber hinaus zeichnet er sich durch seinen Humor, sein Interesse an den Schreibstilen seiner Kunden und seine Gesamtkompetenz in Englisch aus. Mit Ryan zu arbeiten, ist ein richtiges Vergnügen, und ich freue mich auf weitere Zusammenarbeit!